Katrieli's
Clumber Spaniels - English Cocker Spaniels

 

Clumberportrait

 

Der Clumberspaniel ist eine der ältesten Spanielrassen. Seinen Namen erhielt er vom Clumberpark in Nottinghamshire.

Merkmale:

Der Clumber Spaniel ist ein starkknochiger, schwerer Hund mit einem  mächtigen Schädel. Seine Gesamterscheinung drückt Kraft aus. Das  durchschnittliche Gewicht liegt zwischen 30 bis 34 kg. Er ist trotz  seiner Masse zu erstaunlicher Beweglichkeit und Schnelligkeit fähig.  Der Körper ist lang und schwer mit einem tiefen Brustkorb. Die Läufe sind  Kurz und kraftvoll. Die Augen haben eine klare, dunkle Bernsteinfarbe  mit einem oft nachdenklichen Ausdruck. Der Clumber ist immer weiß mit  zitronenfarbenen oder orangenen Abzeichen. Charakteristisch ist sein  rollendes Gangwerk.

Wesen:

Wegen seines unerschütterlichen, großmütigen und würdevollen Wesens wird der  Clumber nicht umsonst als Aristokrat unter den Spaniels bezeichnet. er  ist hochintelligent und seine Beharrlichkeit wird manchmal als Sturheit  verkannt. Er ist leicht zu erziehen, Konsequenz ist aber von Nöten, er  ist ein “Gewohnheitstier”€. Als junger Wilder mit viel Blödsinn im Kopf  erreicht der Clumber mit ca. 2 Jahren seine Gelassenheit, den Clown wird er aber immer spielen. Der bewegungsfreudige Spaniel liebt ausgedehnte  Spaziergänge. Im ersten Jahr ist aufgrund der Schwere aber eher zu  kurzen Ausflügen zu raten. Fährtensuche ist eine beliebte Beschäftigung  bei der er seinen ausgezeichneten Geruchssinn voll ausnutzen kann. Er  liebt das Apportieren, und zwar alles! Auch schwimmt der Clumber für  sein Leben gern. Tauchend lässt er gerne Luftblasen an die  Wasseroberfläche blubbern. Egal zu welcher Jahreszeit, Wasser ist sein  Element. Sein dichtes weiches Fell schützt ihn lange vor Kälte.

Der Clumber ist ein unkomplizierter und ruhiger Familienhund, der durch  seine Anhänglichkeit und Treue erfreut. Er ist eher zurückhaltend, überlegt, bevor er handelt. Das kann auch manchmal dauern. Hat er einen  Entschluss gefasst setzt er seine Pläne aber konsequent durch.

Gesundheit:

Wir untersuchen unsere Clumber auf folgende Krankheiten:

Hüftgelenksdysplasie, Ellbogendysplasie, Augenerkrankungen, PDP1

Verwendung:

In Deutschlnad wird der Clumber bisher nicht als Jagdhund geführt, weil er ein stummer€ Jäger ist, also keinen Spurlaut besitzt. Im Ausland wird  er vor allem in England und Schweden für die Jagd im Feld verwendet.  Sein Spürsinn, Beharrlichkeit, Kraft und Ausdauer werden sehr geschätzt.

Wegen seiner hervorragenden Nase wird er in den USA als Drogenspürhund eingesetzt.

Der Clumber eignet sich hervorragend als Familienhund. Mit ausreichend  gleichmäßigen Spaziergängen und der nötigen Aufmerksamkeit für den  großen Denker gewinnt man ein angenehmes und ausgeglichenes  Familienmitglied mit einem riesigen gutmütigen Herzen

Clumberflyer

 

zurück zur Seite Clumber Spaniels     zur Seite Unsere Clumber

Willkommen   Aktuelles   Clumberportrait   Engl. Cocker Spaniels   Welpen   Impressum